Biophysikalisches Funktionstraining mit Quantenspiegeln

Das Biophysikalische Funktionstraining mit Quantenspiegeln ist eine einzigartige Behandlungsmethode die die Zellen wieder in ihre natürliche Ordnung bringt. Hierbei werden Wirbelsäule, Gelenke, Energieleitbahnen, Chakren und Organe  behandelt.

Ist eine Zelle gestresst, sendet sie ungeordnetes und schwach strahlendes Licht aus. Das kann zu Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und körperlichen Beschwerden wie z.B. Gelenkblockaden, Mauke, Hufrehe, Allergien, Stoffwechselproblemen führen. Die in der Anwendung eingesetzten Spiegel spiegeln die körpereigenen Biophotonen geordnet wieder zurück in die Zelle und dienen als Informationsträger damit die Zelle in Ihre Grundordnung zurückfinden kann. Gesundheit kann sich wieder einstellen.