Herzlich Willkommen

 

 

Ich bin Tierheilpraktikerin und Barhufpflegerin. Die naturheilkundliche Begleitung und die präventive Behandlung deines Tieres liegt mir sehr am Herzen. 

 

Vereinbare gerne einen Termin mit mir. Ich freue mich darauf euch kennenzulernen!


Mein Angebot

Prävention – Beratung – Therapie

 

Akupunktur / Laserpunktur

 

Akupunktorientierte Energiearbeit - AOE


Craniosacrale Therapie 

 

Osteopathie nach Dorn

 

Barhufpflege nach NHC

 

Frequenzfeldtherapie

 

Lichtkinesiologie

 

Bioenergetischen Analysen 


Wann ist eine Behandlung sinnvoll?

 

Bei allen chronischen Krankheiten und Verhaltensstörungen

 

Zu Vorsorgezwecken

(Empfehlung 2 x jährlich, Sportpferde 4 x pro Jahr)

 


Therapieeinheit 


Meine Therapie basiert auf Erkenntnissen der traditionellen chinesischen Medizin. Das bedeutet: Der Körper ist gesund, wenn das Qi, also die Lebensenergie frei fließen kann und sich im Gleichgewicht befindet. Es kommen Behandlungsmethoden aus der Akupunkt Orientierten Energiearbeit, Osteopathie, Craniosacraltherapie, Physiotherapie, Kinesiologie und Akupunktur zum Einsatz.

 


 

Barhufpflege - Natural Hoof Care

Eine naturbezogene Methode zur Pflege der Hufe von unseren heutigen Pferde. Natural Hoof Care ist kein starres, abgeschlossenes Schema, sondern eine sehr offene, individuelle Methode, die immer weiterentwickelt wird. NHC ist ein sanfter Weg zur Gesunderhaltung der Hufe. Allerdings nie alleine, sondern zusammen mit den richtigen Maßnahmen bei Fütterung und Haltung.

 


Bioenergetische Analyse

 

Du möchtest Vorsorge betreiben und deinem Tier etwas gutes tun?

 

Mit der bioenergetischen Analyse haben wir die Möglichkeit, vollkommen stressfrei die Ursachen zu finden, die dein Tier aus dem Gleichgewicht gebracht haben.

 

Auch bei bestehenden Erkrankungen und als Begleitung zur schulmedizinischen Behandlung ist die Bioenergetische Analyse hervorragend geeignet. Es werden Aura, Chakren, Meridiane, Segmente, Organe analysiert und harmonisiert.

 

 


Hinweis:

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass die von mir angewandten Behandlungsmethoden der Alternativmedizin zugeordnet werden und somit keine schulmedizinische Behandlung ersetzen sondern lediglich ergänzen. Die von mir angewandten Behandlungsmethoden können eine tierärztliche Behandlung im Notfall oder Akutfall nicht ersetzen.