Dein Tier leidet obwohl du schon so viel versucht hast, noch immer an den gleichen Symptomen oder ist chronisch erkrankt?
Trotz vieler Therapien, Untersuchungen oder Ausschlussdiäten kann deinem Tier nicht geholfen werden?
Du würdest gerne wissen ob dein Tier gut mit Mineralstoffen und Vitaminen versorgt ist?

Du möchtest Vorsorge betreiben und deinem Tier etwas gutes tun?


 

Bioenergetische Analyse

Mit der bioenergetischen Analyse haben wir die Möglichkeit, die Ursachen zu finden, die dein Tier aus dem Gleichgewicht gebracht haben. In der Analyse sehen wir den bioenergetischen Zustand von Meridianen, Chakren und Organen. Bei Über- oder Unterladungen werden Ursachen erforscht. Anschließend sendet das Gerät Schwingungen die den Energiefluss wieder herstellen und die Selbstheilung anregen. Ziel der Bioenergetischen Analyse ist es, in den gesunden Urzustand zurückzuführen.


Vorsorge ist besser als Nachsorge

Die Bioenergetische Analyse eignet sich hervorragend zur Vorsorge, denn je früher wir Disharmonien im Körper erkennen, desto besser können wir den Körper  unterstützen wieder in die Eigenregulation zu kommen.


Ablauf der Bioenergetischen Analyse

Ich benötige für die Durchführung der Analyse ca. 10-15 Haare und ein Bild deines Tieres. Bitte wickle diese in Alufolie und schicke sie zusammen mit dem folgenden ausgefüllten Formular per Post zu mir.

Download
Auftragsformular Bioenergetische Analyse
Auftragsformular Haaranalyse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.3 KB

Die bioenergetische Analyse ist keine medizinische Diagnose, und der Tierarztbesuch soll nicht ersetzt, sondern begleitet werden. Sie kann als Ergänzung oder nach einer tierärztlichen Therapie eingesetzt werden. Die Bioenergetische Haaranalyse ist wissenschaftlich nicht anerkannt.